Die Outplacement Beratung in Hessen - mit Büros in Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Bad Homburg

Key Account Manager Europe


Im Auftrag eines mittelständischen international ausgerichteten stark wachsenden Unternehmens aus der produzierenden Zulieferindustrie mit mehreren tausend Mitarbeitern suchen wir im westlichen Rhein Main Gebiet eine/n

Key Account Manager Europe (m/w/d)

Die Position des Key Account Managers Europe wird mit Ausscheiden des derzeitigen Stelleninhabers nachbesetzt. Sie sind direkter Ansprechpartner/in für die Einkaufsverantwortlichen auf Kundenseite in Europa und berichten an den Head of Sales „Beverages“ und in dotted line an den Global Key Account Manager. Der Kunde ist ein Global Player der Getränkeindustrie.

Hauptaufgaben im Zusammenhang mit dem Kunden

- Intensive Betreuung des Kunden und dessen Produktionsstätten in Skandinavien mit Island, UK, Deutschland, Benelux, Frankreich und Spanien, sowie ca. 30 Länder in Osteuropa
- Sicherstellung der Preis- und Margenstabilität
- Controlling des Umsatzes und des Absatzes
- Leitung aller europäischen Projekte
- Produktmanagement
- Wettbewerbsanalysen (Produkte, Trends, Swop)
- Supply-Chain-Management in enger Zusammenarbeit mit den verschiedenen Lieferwerken
- Steuerung und Sicherung der Kapazitäten
- Aufbau von Back-up-Lösungen im Falle nicht ausreichender Kapazitäten
- Einführung von Notfalllösungen für strategisch wichtige Produkte
- Überwachung der Qualitätsstandards für alle in Europa gelieferten Produkte
- Management von SRM- und Qualitätsaudits bei den Produktionsstätten des Kunden
- Koordination aller cross-europäischen Promotionsaktivitäten
- Erstellung von Angeboten basierend auf Kundenanfragen in Abstimmung mit dem Global KAM
- Besuch verschiedener Produktionsstätten in Abstimmung mit dem jeweils zuständigen lokalen Account Manager
- Ständige Abstimmung mit allen europäischen Lieferwerken
- Reklamationsmanagement
- Forecast Management
- Organisation gruppeninterner Geschäftsprozesse
- Festlegung der Verrechnungspreise

Weitere Aufgaben

Umfassende Betreuung eines weiteren Kunden in den Niederlanden.
Je nach Erfolg und Leistungsfähigkeit können dem Stelleninhaber weitere Schlüsselkunden zugeordnet werden

Das sollten Sie mitbringen

Fachliche / methodische Voraussetzungen:

- Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung
- Erfahrung im Management internationaler Key Accounts aus dem Bereich FMCG (möglichst Getränkeindustrie)
- Erfahrung mit komplexen Vertriebsprojekten bei FMCG-Kunden
- Erfahrung mit auftragsbezogener, prozessorientierter Massenfertigung (z.B. Flaschen, Etiketten, Verpackungen, Ingrediens, etc.)
- Zeitgemäße Ausbildung im Bereich Produktmanagement, Marketing, Verkauf/Vertrieb
- Kenntnisse der Kostenrechnung
- Nachgewiesenes strategisches Denken
- Service- und kundenorientiertes Denken
- Fließend Englisch und Deutsch, jede weiter Fremdsprache ist von Vorteil

Persönliche Voraussetzungen

- Argumentationsgeschick und empathische Durchsetzungsstärke
- Konsequente Ziel- und Ergebnisorientierung
- Belastbarkeit, hohe Eigendynamik und Eigenmotivation
- Ausgeprägte Reisebereitschaft (30 – 50 %)
- Pragmatisch („Hands on“-Typ)
- Gestandene Persönlichkeit
- Guter Netzwerker
- Interkulturelle Flexibilität

Das wird Ihnen geboten:
- interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsfreiraum
- eine offene Unternehmenskultur in einem dynamischen Unternehmensumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
- attraktives Gehalt
- Firmenwagen zur privaten Nutzung


Wenn Sie sich für eine diese anspruchsvolle Tätigkeit interessieren, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte achten Sie darauf, Ihren Lebenslauf deutlich an die in den Stellenanzeigen genannten Inhalte anzupassen.

Bewerbungen können nur auf elektronischem Wege entgegengenommen werden (max. 3 MB). Mit der Zusendung Ihrer Unterlagen stimmen Sie deren Weitergabe (selbstverständlich nach voheriger Rücksprache mit Ihnen) an den Auftraggeber zu. Eingesandte Materialien werden nicht retourniert und nach Beendigung des Projektes wieder gelöscht.

Ihre Unterlagen senden Sie gerne an: kontakt@1a-outplacement.de